Dafür stehe ich

„Auenwald für alle Generationen“ 

Egal ob groß, klein, alt oder jung – für mich steht der Mensch im Vordergrund meines politischen Handelns. Das fängt bei Angeboten der Kindertagesbetreuung an, geht über Jugendfreizeitangebote hinaus und hört bei der Pflege unserer Senioren nicht auf. Ich möchte, dass Auenwald für seine Bewohnerinnen und Bewohner vom ersten bis zum letzten Tag die Heimat ist, die man sich wünscht. Dem demografischen Wandel muss man aktiv begegnen, hierfür bedarf es einem Konzept, in dem Menschen jeden Alters berücksichtigt werden.


Darum stehe ich für die Erhaltung und Schaffung von:

  • Kindertagesbetreuungsangeboten
  • Jugendfreizeitangeboten
  • Pflege- und Aktivitätsangeboten für unsere Senioren
  • Begegnungsstätten von jung & alt
  • bezahlbarem Wohnraum


„Förderung der Vereine und der Kultur Auenwalds“

Ob freiwillige Feuerwehr, Sport- oder Musikverein – unsere gemeinsamen Interessen, Hobbys und Kultur sind das, was uns ausmacht, was uns verbindet. Die verschiedenen Angebote der Vereine bereichern unser Leben ungemein und können uns bei der Weiterentwicklung privat wie beruflich helfen. In der Gemeinde Auenwald sind über 50 verschiedene Vereine beheimatet, diese sind nicht nur Teil von Auenwald, sie sind das, was diese Gemeinde ausmacht.


Darum stehe ich für die Erhaltung und Förderung unserer Vereine.

„Umwelt- Natur- und Tierschutz“

Wir haben nur diesen einen Planeten, und meiner Ansicht nach sind wir es den kommenden Generationen schuldig, diesen nach bestem Wissen und Gewissen zu erhalten und zu schützen. Dabei muss dieser Schutz nicht exzessiv zu Lasten der Landwirtschaft gehen, sondern kann diese sogar in bestimmten Punkten ergänzen und unterstützen. Neben der Förderung von Streuobstwiesen erachte ich nachhaltige Landwirtschaft als sehr sinnvoll, da diese viele Vorteile, wie beispielsweise die Erhöhung der Bodenfruchtbarkeit und des Wasserhaltevermögens mit sich bringt.


Auch Tiere liegen mir seit jeher am Herzen, da um die Freuden weiß, welche ein Vierbeiner mit sich bringt. Eine verantwortungsvolle und artgerechte Haltung aller Lebewesen sollte in unserer Gemeinde selbstverständlich sein.


Darum stehe ich für einen Umwelt-, Natur- und Tierschutz, der im Einklang mit unseren Landwirten steht, der nachhaltig und wirtschaftlich sinnvoll ist.